Das Freibad öffnet am 21.06.2023.

Wir freuen uns für Ihren Besuch.

Aktuelles

24.05.2023 Kraftakt-Saison steht bevor

Dem Freibad Dabringhausen steht eine Kraftakt-Saison bevor. Schon die Vorbereitungen zeigen, dass es zunehmend schwieriger wird, ehrenamtliche Helfer für das Waldbad zu begeistern. „Wir haben an den Arbeitssamstagen immer die gleichen Helfer vor Ort. Die sind eine große Unterstützung. Es wäre jedoch schön, wenn auch andere der vielen Freibadbegeisterten, die dann pünktlich zum Saisonstart vor dem Tor stehen, bei der Vorbereitung mit anpacken“, wünscht sich Kurt Genz, Vorsitzender des Fördervereins Freibad Dabringhausen. Nicht nur die Saisonvorbereitung mit dem sehr frühen Saisonstart am 21.Juni 2023 bereitet dem ehrenamtlichen Betreiberverein SV Freibad Dabringhausen e.V. Sorgen. Die enorm gesteigerten Kosten stellen das Freibad dieses Jahr vor große Probleme. „Die Energiekosten sind der eine Punkt. Noch viel mehr treffen uns enorme Preissteigerungen in den Personalkosten“, weiß SVFD-Vorsitzender Dominik Roenneke. Der Personaldienstleiter, mit dem der SVFD bereits seit Jahren zusammenarbeitet, hat in diesem Jahr, auch aufgrund des Fachkräftemangels, extrem die Preise angehoben. „Personalkosten sind Fixkosten, die haben wir, egal wie gut der Sommer ist. Gleiches gilt für die Kosten bei der Wasseraufbereitung. Bei beidem gibt es kaum bis kein Einsparpotenzial“, erklärt Dominik Roenneke. Dass der Verein daher nicht drumherum kommt, auch die Eintrittspreise anzuheben, liegt auf der Hand. „Wir haben uns für eine Art Pauschale in Höhe von einem Euro pro Besuch entschieden. Dies wird auf die bestehenden Eintrittspreise umgelegt“, erläutert der Vorsitzende. Die Rechnung sei dabei recht einfach: rund 20.000 Euro muss der Verein während der Saison mehr einnehmen. Bei einer guten Saison mit rund 20.000 Besuchern ist das dieser eine Euro pro Besuch. Die nächsten Wochen werden im Linnefetal noch einmal sportlich. Das Bad muss nicht erst zur Eröffnung am 21. Juni betriebsbereit sein. „Viele wissen nicht, dass wir tatsächlich schon viel früher betriebsbereit sein müssen, damit die notwendigen Laboruntersuchungen durchgeführt werden können und die Wasserqualität sichergestellt ist“, erklärt Roenneke. Noch heißt es daher Daumen drücken und zur Unterstützung ins Bad kommen, damit am Ende alles pünktlich klappt.

 

Die weiteren Arbeitseinsätze sind jeweils Samstag, 27.05., 03.06. und 10.06., jeweils ab 9 Uhr im Freibad. An den Arbeitseinsätzen am 03.06. und 10.06. findet ab 10 Uhr der Kartenvorverkauf der Saisonkarten im Freibad statt.

25.04.2023 RettungsschwimmerInnen gesucht

Der frühe Saisonstart am 21. Juni 2023 wirft seine Schatten voraus. Schon seit Wochen wird im Linnefetal gewerkelt und die Spuren des Winters beseitigt. Als nächstes stehen der Ablass und die Grundreinigung der beiden Becken an. Unterdessen laufen auch die Planungen beim Betreiberverein SV Freibad Dabringhausen e.V. auf Hochtouren. Während der Einsatz einer Fachkraft bereits gesichert ist, werden noch RettungsschwimmerInnen für den Einsatz am Beckenrand gesucht. „Wir haben zwar schon einige Zusagen. Um aber sicher planen zu können, benötigen wir mindestens acht RettungsschwimmerInnen“, weiß Katja Salz-Bannier vom SVFD. Wer also während der Sommerferien noch einen Arbeitsplatz an der Sonne sucht und das Rettungsschwimmabzeichen Silber hat oder machen möchte, meldet sich beim Betreiberverein. Dort hat sich bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung auch die Vorstandsbesetzung geändert. Nach vielen Jahren im Vorstand scheidet Michael Unbehaun auf eigenen Wunsch aus, zu seinem Nachfolger wurde Markus Wagner gewählt. Dominik Roenneke als Vorsitzender, Marianne Papzinska als Schatzmeisterin und Katja Salz-Bannier als Schriftführerin wurden in ihren Positionen bestätigt. Sorge bereitet dem Verein unterdessen noch die Entwicklung der Energiepreise. „Wir beobachten die Preisentwicklung in umliegenden Bädern und können auch für uns noch nicht ausschließen, dass es aufgrund der gestiegenen Energiepreise bei uns eine Erhöhung der Eintrittspreise geben wird“, berichtet Dominik Roenneke. Hinzu kommt, dass auch der Personaldienstleister in Zeiten von Fachkräftemangel in Bäderbetrieben die Preise deutlich angehoben hat. „Auch das müssen wir irgendwie auffangen“, betont Roenneke. Bis zur Eröffnung am 21. Juni wird noch jede helfende Hand benötigt. „Im Prinzip wird jeden Samstag im Bad gearbeitet, oftmals auch schon freitags nachmittags. Thomas Knab koordiniert in diesem Jahr die Arbeiten, vor allem an den Samstagen gibt es immer genug zu tun“, sagt Katja Salz-Bannier. Wer also schon voller Vorfreude auf die Saison 2023 ist, darf dabei auch gern tatkräftig im Bad unterstützen. Eine Zitterpartie gibt es dann wie in jedem Jahr zur Inbetriebnahme der Technik durch Ralf Magney. Dann hoffen alle darauf, dass die rund 50 Jahre alte Anlage reibungslos läuft.

06.04.2023 Rettungsschwimmer:in gesucht

Rettungsschwimmer gesuchtDer Schwimmverein Freibad Dabringhausen e.V. sucht mindestens für die Dauer der Sommerferien (21.06.-06.08.2023) Rettungsschwimmer:innen zur Unterstützung der Schwimmmeister:in im schönen Freibad Dabringhausen. Neben der Aufsicht am Beckenrand umfasst das Aufgabengebiet auch die Unterstützung bei anfallenden Aufgaben im Badebetrieb, wie beispielsweise Reinigung und kleinere Instandhaltungsarbeiten. Ein Arbeitsplatz an der Sonne in idyllischer Lage mit netten Badegästen ist dabei garantiert. Vor Saisonbeginn erfolgt eine Dienstplanung mit verlässlichen Einsatzzeiten.
 
Voraussetzungen:
- Mindestalter 16 Jahre
- gültiger Rettungsschwimmschein Silber (nicht älter als 2 Jahre)
- aktueller Erste-Hilfe-Kurs
- flexible Einsatzmöglichkeit während der Sommerferien (21.06.- 06.08.2023)
 
Vergütung: 12,00 Euro/Stunde Brutto
 
Kein Rettungsschwimmschein vorhanden und trotzdem Interesse? Abnahme des Rettungsschwimmscheins über uns möglich.
 
Bei Rückfragen steht Frau Katja Salz-Bannier vom Schwimmverein Freibad Dabringhausen e.V. zur Verfügung: kb@freibad-dabringhausen.de.

28.03.2023

Arbeitseinsätze

07.03.2023 Termine Arbeitseinsätze Saisonvorbereitung 2023

Zum Vormerken hier die geplanten Arbeitseinsätze in der Saisonvorbereitung 2023

 

Termin

Arbeiten

24.03. - 25.03.2023

 

  1. Arbeitswochenende Freitag/Samstag

Laub fegen Terrasse, Kiosk, Beckenrand, Hang; Kassenhaus und Bademeisterraum grob reinigen
Fliesen Einstieg NSB entfernen;
Bänke aus Aufwärmhalle holen; Bänke zur Renovierung auswählen und in Aufwärmhalle für Reparatur lagern;
Umkleiden leer räumen für Streichen durch externe Firma

31.03. - 01.04.2023

  2. Arbeitswochenende Freitag/Samstag

Frostpuffer aus NSB und MZB entfernen, reinigen und einlagern;
Laub fegen Fortsetzung; HD Arbeiten Tartanbahn Terrasse;
Fliesen Einstieg NSB entfernen;
MZB oder NSB das Wasser ablassen und Grob reinigen;
Bänke streichen; diverse HD arbeiten;
Umkleiden leer räumen für Streichen durch externe Firma

14.04. - 15.04.2023

  3. Arbeitswochenende Freitag/Samstag

MZB oder NSB das Wasser ablassen und grob reinigen;
Laub fegen Terrasse oder andere Bereiche des Bades;
HD Arbeiten Tartanbahn Terrasse; andere HD-Arbeiten

21.04. - 22.04.2023

  4. Arbeitswochenende Freitag/Samstag

MZB oder NSB das Wasser ablassen und Grob reinigen;
Laub fegen und HD Arbeiten Terrasse oder andere Bereiche des Bades;
HD Arbeiten Tartanbahn Terrasse

28.04. - 29.04.2023

  5. Arbeitswochenende Freitag/Samstag

HD Arbeiten Terrasse oder andere Bereiche des Bades

05.05. - 06.05.2023

  6. Arbeitswochenende Freitag/Samstag

Grobe Verteilung der Bänke um die Becken;
Styropor aus den Fenstern entfernen und einlagern;
Grünschnitt; Fegen und Grünschnitt entsorgen

12.05. - 13.05.2023

  7. Arbeitswochenende Freitag/Samstag

Verteilung der Leitern Beckeneinstiege;
Grobe Verteilung der Mülleimer;
Bouleplatz herrichten; diverse Reinigungs- und Aufräumarbeiten

19.05. - 20.05.2023

  8. Arbeitswochenende Freitag/Samstag

Bouleplatz herrichten; diverse Reinigungs- und Aufräumarbeiten

 

02.06. - 03.06.2023

  9. Arbeitswochenende Freitag/Samstag

Alle notwendigen Restarbeiten wie Sprungbretter installieren; Sonnenschutz für Kinderspielplatz;
Spielflächen einrichten

09.06. - 10.06.2023

  10. Arbeitswochenende Freitag/Samstag

Letzte Restarbeiten

08.11.2022 Einwintern am 12.11.2022

Am Samstag, den 12. November 2022 ab 9 Uhr bis ca. 14 Uhr machen wir das Freibad winterfest. Bitte diesen Termin vormerken und ein wenig Werbung machen, damit möglichst viele Helfer kommen

28.09.2022 Amazon Smile für's Freibad

Natürlich unterstützen wir unsere Einzelhändler und freuen uns auch über die Unterstützung von örtlichen Händlern, Firmen und Banken.
Manchmal muss es aber doch der online-Einkauf sein. Wer dabei für das Freibad Dabringhausen etwas Gutes tun möchte, verwendet unseren Amazon-Smile-Link. Für jeden darüber geworbenen Artikel bekommt das Freibad eine kleine Spende.

Hier der Link: Amazon-Smile fürs Freibad Dabringhausen

20.07.2022 Summer Stage am 30.07.2022

SummerStage202220 Jahre Förderverein Freibad Dabringhausen, das muss gebührend gefeiert werden.
Gemeinsam mit Dorfkultur e.V. verwandeln die Freibad-Aktiven am 30.07.2022 das Waldfreibad zur Tanzfläche. Neben den Grunewalder Bläsern, der Band "Eight Ball" mit Rock'n'Roll der 50iger und 60iger Jahre rockt Nadine Weyer mit ihrer Band "Popsofa" die Bühne. Außerdem sorgen die Jungs von "Wildmix" für Stimmung und die Wakeboarder von infinite e.V. zeigen, was sie drauf haben.
Tickets gibt es für 10 Euro (8 Euro ermäßigt) an der Freibad-Kasse, im Kaufzentrum Hübing und unter www.dorfkultur.net.
Kommt zahlreich und feiert mit uns!

22.06.2022 Spielplatz eingeweiht

SpielplatzEs hat etwas gefehlt im letzten Jahr. Nachdem das marode Klettergerüst vor der Saison 2021 abgebaut werden musste, waren die Schwimmpausen im Freibad Dabringhausen etwas langweiliger geworden. Das ändert sich nun zum Glück wieder. Pünktlich zur Eröffnung können im Sandkasten das neue Klettergerüst und das neue Spielgerät eingeweiht werden. Mit Unterstützung der TENTE Stiftung wurde ein Klettergerüst angeschafft, das ähnlich dem Vorgängermodell viele verschiedene Klettermöglichkeiten für Kinder ab sechs Jahren bietet. Vom großen Spinnennetz ganz oben bis hin zur Kletterwand an der Seite können die jungen Badegäste dort ihre Geschicklichkeit zeigen. „Wir wollten jedoch auch gern etwas für die kleinsten Badegäste anschaffen, die können mit dem Klettergerüst schließlich noch nichts anfangen“, erklärt Silke Dabringhaus vom Förderverein Freibad Dabringhausen. An der Stelle hat die Bürgerstiftung der Stadtsparkasse Wermelskirchen unter die Arme gegriffen. Mit deren Hilfe konnte eine Lokomotive für die kleinen Kinder aufgestellt werden, die zum Spielen und Krabbeln einlädt. Daneben bleibt natürlich noch genügend Sandfläche zum Buddeln. „Wir freuen uns, dass der Spielplatz jetzt noch attraktiver geworden ist. Neben dem Planschbecken und den Schaukeltieren ist das hier der optimale Platz für alle Kinder“, freut sich Katja Salz-Bannier vom Schwimmverein Freibad Dabringhausen. Ihre eigenen Kinder konnten es in der Saisonvorbereitung schon kaum abwarten, die neuen Spielsachen zu nutzen und brachten für die offizielle Übergabe direkt ein paar Freunde mit. „Unser Dank geht an die Unterstützer der TENTE Stiftung und der Stadtsparkasse Wermelskirchen. Die leuchtenden Kinderaugen zeigen, wie groß hier die Freude ist“, lacht Silke Dabringhaus. Ab Freitag, 24.06.2022 ist das Freibad täglich von 10 bis 19 Uhr zum Schwimmen und Spielen geöffnet.

13.06.2022 LETZTER ARBEITSEINSATZ!

Hallo an alle Helfer/Innen, am kommenden Samstag ist der letzte Arbeitseinsatz vor dem Schulschwimmen und der Eröffnung. Es werden alle Helfer/Innen benötigt!
 
Es gibt viel zu tun und freuen uns, wenn ihr alle kommt und helft! Hier einige der Arbeiten die anstehen:
 
- restliche Hochdruckarbeiten
- Absperrgitter reinigen und einbauen
- Herren- und Damenumkleide reinigen
- Container vor den Eingang schieben
- Grünschnitt aufharken und entsorgen
- viele weitere Arbeiten
 
Wer unter der Woche noch helfen möchte, meldet sich oder schaut einfach im Freibad vorbei.
 
Vielen Dank bereits im Voraus!!
 
Wir freuen uns auf den Start der Saison am 24.06.2022